Porsche Saalfelden: Autohaus & Servicebetrieb Unternehmen

1949

Alles begann mit dem Käfer!

Er läutete in Europa das Zeitalter der allgemeinen Mobilität ein. Und entwickelte sich zum
Dauer(b)renner. Der von Professor Ferdinand Porsche konstruierte Volkswagen war auch der Startschuss für die Aktivitäten der Familie Porsche und Piech in Österreich.

Der erste VW-Käfer wurde am 16. April 1949 importiert. Und er lief und lief und lief. Damit liefen auch die Geschäfte der Firma Porsche gut an. Auch Dank dem erfolgreichen Aufbau einer schlagkräftigen Vertriebsorganisation und dem damit verbundenen zuverlässigen Kundendienst.

.

1949

Die Geschichte geht weiter

Von Salzburg aus baute Louise Piech neben dem Fahrzeugimport eine eigene Einzelhandelskette auf. Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG. Diese befindet sich heute im Besitz des Volkswagen Konzerns.

Der erste Betrieb der Porsche Inter Auto (PIA) öffnete 1949 seine Pforten in Salzburg, in der Alpenstraße (Bild). Außerhalb Salzburgs folgte 1958 der Porsche Inter Auto Betrieb in Wiener Neustadt. Es folgten Zell am See, Hallein, Kapfenberg... Im Laufe der Zeit kam auch der Handel mit den Marken Audi, Porsche Seat und Skoda hinzu und so ist die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG auf über 56 Standorte in Österreich gewachsen.

Anmeldung zum Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um unser Autohaus und eine Auswahl exklusiver Angebote!

Die eingegebenen Daten sind nicht valide. Bitte versuchen Sie es erneut.

Bitte wählen Sie eine Anrede

Es gab leider ein Problem mit der Newsletter-Anmeldung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

checkbox_default

Vielen Dank!

Sie haben sich soeben zu unserem Newsletter angemeldet.

Sie erhalten von uns umgehend eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte bestätigen Sie diesen Link, um Ihre Anmeldung abzuschließen.